MATERIAL


Verwurzelt im Widerstand

Ausgeco2hlt hat in Zusammenarbeit mit dem Künstler Oliver Scheibler das Wimmelbild „Verwurzelt im Widerstand – Bilder aus dem Rheinischen Braunkohlerevier“ erstellt.

In dem Bild werden Geschichten aus dem Widerstand im Rheinland dargestellt und Bezüge zu Kapitalismuskritik und Klimagerechtigkeit hergestellt. Es ist inspiriert vom „True Cost of Coal“ Banner, das Geschichten vom Kohleabbau in den Appalachen (USA) erzählt.

Das F3 Kollektiv hat interaktive Übungen mit dem Wimmelbild entwickelt. Die Übungen können z.B. auch für Schulklassen und Workshops genutzt werden.

Getting Started


System Change Logo

Vielen von uns spricht der Spruch „SYSTEM CHANGE NOT CLIMATE CHANGE“ aus dem Herzen. Deswegen haben wir von vor ein paar Jahren dieses Logo entworfen.

Wusstest du, dass die Inspiration für die Sanduhr von Piratenflaggen kam? Wir stehen also in eine guten Tradition, wenn wir mit diesem Symbol, dieses System zum kentern bringen.


Still Burning

Broschüre und Filme vom Kampf gegen die Steinkohle. An beidem haben Menschen von ausgeco2hlt mitgewirkt.

Die Broschüre und die Filme sollen informieren und bewegen. Sie zeigen die katastrophalen Folgen der Steinkohleindustrie für Mensch, Umwelt und Klima. Sie zeigen, wie für den Steinkohle Hunger westlicher Industrieländer Menschen und Natur in den Abbaugebieten ausgebeutet werden.

Aber sie berichtet auch von dem Unermüdlichen Widerstand gegen die Steinkohle – sowohl vor Ort in den Abbauländern als auch hier in den Ländern, die weiterhin von der kolonialen Vergangenheit und Gegenwart der Steinkohle profitieren.


Wurzeln im Treibsand

Eine Kleingruppe von ausgeco2hlt wollte eigentlich „nur“ die Broschüre „Organizing CoolsThe Planet“ von Hilary Moore & Joshua Kahn Russel übersetzen, doch bei der Auseinandersetzung damit wuchsen die „Wurzeln im Treibsand – Reflexionen und Werkzeuge von und für die Klimabewegung“ .

„Wurzeln Im Treibsand liefert vielfältige Perspektiven, tiefgehende Analysen und spannende Strategien für den Kampf um eine bessere Welt und für ein Klima der Gerechtigkeit. Für alle, die neu in die Bewegung kommen wollen oder schon länger dabei sind: Wurzeln Im Treibsand gibt Orientierungshilfen, legt den Finger in die Wunde und will Debatten entfachen. Immer mit dem Ziel, unsere Bewegung auf ein neues Level zu heben.“


Hambacher Forst bleibt!

Auch wenn der Hambacher Wald gerettet zu sein scheint, ist der Kampf um ihn noch nicht zu Ende.

Dieses Logo wurde von einem Menschen von ausgeco2hlt mit einer Grafik -Designer*in, bei der ersten Räumung 2012 mit heißer Nadel entworfen. Jetzt ist es zu einem der Symbole der Klimagerechtigkeitsbewegung geworden.